Meldung des Tages

Wegen der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie stehen derzeit viele Betriebe still. Auch wenn im Homeoffice weiterhin gearbeitet wird: Die Geschäftsräume bleiben verwaist. Dadurch entnimmt dort auch niemand mehr Wasser aus den Leitungen. Das NRW-Umweltministerium warnt jetzt: Unter diesem Umständen können sich Legionellen im Wasser vermehren. mehr…

Aktuelle Meldungen
18.03.2020

Liebe Mitglieder und Gäste von Haus & Grund Kerpen, Sie verfolgen sicherlich ebenso wie wir die aktuellen Entwicklungen zur Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2. Im Hinblick auf die sich rasch ändernde Situation durch die Corona-Pandemie haben wir unsere Geschäftsstelle bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. mehr…


20.05.2014

Mietspiegel der Stadt Kerpen Der Mietspiegel der Stadt Kerpen liegt vor und kann in der Geschäftsstelle von Haus und Grund Kerpen, Heerstr. 123 in Kerpen-Türnich zum Preis von 3,50 Euro erworben werden. mehr…


07.04.2020

Die Corona-Pandemie macht so manchem Wohnungseigentümer Kopfzerbrechen. Immerhin hängt im Leben einer Wohneigentumsanlage vieles von den Beschlüssen der Eigentümerversammlung ab. Aber was gilt in der aktuellen Situation, da Versammlungen von mehr als zwei Personen verboten sind? Wie kann die Verwaltung der WEG sichergestellt werden? Wir informieren. mehr…


06.04.2020

Die Wohnungswirtschaft in Nordrhein-Westfalen handelt und hilft in der Corona-Situation sozial verantwortlich – auch die Bundesregierung muss vereinen statt spalten! Das haben die Partner der Allianz für mehr Wohnungsbau in NRW jetzt in einer gemeinsamen Pressemitteilung gefordert und sich damit für ein „Sicher-Wohnen-Schutzpaket“ ausgesprochen. mehr…


03.04.2020

NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) hat gestern (2. April 2020) eine neue Mieterschutzverordnung angekündigt. Sie soll die gescheiterte Mietpreisbremse, die abgesenkte Kappungsgrenze und die Kündigungssperrfristverordnung fortschreiben. Haus & Grund Rheinland Westfalen bedauert die Abkehr der Regierung von ihren Wahlversprechen – entgegen gutachterlichen Rats. mehr…


02.04.2020

Mit dem Verbot, Mietern bei Mietrückständen wegen der Corona-Pandemie zu kündigen, hat der Bund den privaten Vermietern eine schwere Bürde aufgelastet. Vielen Kleinvermietern droht durch die Mietausfälle der Bankrott. Sie alle sind jetzt aufgerufen, sich deswegen an Ihren Abgeordneten zu wenden. Haus & Grund Rheinland Westfalen stellt dafür einen Musterbrief zur Verfügung. mehr…


Coronavirus: Was müssen Vermieter und Wohnungseigentümer zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie wissen? mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müsssen mehr